Sonntag, 14. Januar 2018

PHG Hilfsprojekt für Schafe im Alentejo


Es wurden in den letzten Wochen des Monats Dezember 2017 durch die PHG insgesamt 2.520 Euro für eine notleidende Schafeherde im Alentejo (bedingt durch Waldbrand und Trockenheit) gesammelt und wir haben diesen Betrag  inzwischen der Schäferin vollständig nach Portugal überweisen. Ein tolles Ergebnis in dieser Höhe hatten selbst die kühnsten Optimisten nicht erwartet. Damit ist die Ernährung der gesamten Schafherde (es sind tatsächlich über 800 Tiere) für ca. 3 Monate sichergestellt. 


Auch Menschen aus Grândola sind inzwischen auf unsere Hilfeaktion aufmerksam gemacht worden und haben ebenfalls praktische Hilfe geleistet (Lieferung einiger Strohballen und tierärztliche Unterstützung für schwache Kleintiere). 


Adelina, die Schäferin, sendet ihre Grüße und ein großes Dankeschön💗 an alle Spender unserer Aktion. Hier kommt der Film mit ein paar kurzen Worten des Dankes:




Auch wir, vom Vorstand der PHG, schließen uns diesem Dank an.